BailongBall - Taiji am Neuhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BailongBall

Was ist....
RoliBall (mulitplay über netz)
soloplay
multiplay
WAS IST BAILONG BALL?

"Beim Bailong Ball benutzt man einen besonderen, mit einer Gummifläche bespannten, Schläger/Fänger (Racket) und spielt einen teilweise mit Sandkörnern gefüllten Ball. Bei den meisten Ballsportarten und –spielen schlägt man den Ball durch verschiedene Handtechniken kräftig linear hinaus, dabei wird der Ball punktuell getroffen. Beim Bailong Ball ist es grundsätzlich anders. Hier spielt man mit dem Racket aus elementaren Taiji-Bewegungen heraus den Ball kreisend und ununterbrochen um sich, dabei wird der Prozess der Ball-Bewegung durch geschickte ganzheitliche Körperbewegungen, innerliche Taiji-Kraft und verschiedene elastische Handtechniken dominant manifestiert. Spielt man Bailong Ball als Einzelspieler (Soloplay-Variante), so kann es wie eine besondere Gymnastik mit Musik geübt werden. Die geschickten Bewegungen des Bailong Balls können variabel als Tanzform oder Übungsabfolge wie die Formen des Taijiquan choreographiert werden. Das Einzigartige ist, dass das Racket bei der Soloplay-Variante den Ball sowohl in seinem Beschleunigungsprozess als auch in seinem Bewegungsprozess begleitet. Bailong Ball kann auch mit einem oder mehreren Partnern gegeneinander und miteinander gespielt werden (Multiplay-Variante). Dabei verlässt der Ball den Schläger des jeweiligen Spielers in Richtung der Mitspieler oder in einen freien Bereich. Bailong Ball (Multiplay-Variante) ist eine Ballsportart, die in Bezug auf Platzwahl und Spielregeln westliche Ballsportarten, wie Tischtennis, Badminton und Volleyball, als Vorbilder heranzieht. Gleichzeitig ist sie auch eine „philosophische“ Sportart, denn sie verkörpert in jeder Situation das „dialektische“ Denken der chinesischen Philosophie. Möchte man den Ball „fortbewegen“, so geschieht dies nicht wie beim Tischtennis, wo man dem Ball direkt entgegengeht, sondern es geschieht durch Ziehen, Führen, Leiten und Umdirigieren. Bailong Ball enthält und erhält die Gedanken und die Essenz des Taiji, sowie gegenwärtige fortschrittliche Elemente, und lässt beide Welten zu einer harmonischen Einheit verschmelzen.
Bailong Ball ist eine neuartige Sportart, die sich von den herkömmlichen „Rückschlag“-Ballsportarten insofern unterscheidet, als dass sie das besondere Merkmal des „Entschärfens“ inne hat und eine chinesisch-volkstümliche Eigenheit besitzt. Bailong Ball verkörpert sowohl die chinesischen traditionellen Bewegungsarten als auch das Charakteristikum der gegenwärtigen athletischen Sportarten. Sie ist eine anpassungsfähige, abwechslungs- und variantenreiche Bewegungs-/Sportart, die Volkssportcharakter besitzt, gesundheitsfördernd wirkt, Spaß und Vergnügen hervorruft, sowie athletische und elegante Bewegungen beinhaltet.... Kaum eine Sportart fördert bei ihrer Ausführung die Auffassungsgabe, der Verstand und die psychische innerliche Erträglichkeit so wie der Bailong Ball. Die Leistungsintensität kann je nach Alter und körperlichem Zustand individuell angepasst werden, ohne dass die Spielqualität und der Spielspaß nachlassen. Die harmonischen ganzheitlichen Bewegungen fördern und trainieren alle Körperteile, Gelenke und inneren Organe, und verhindern/bekämpfen somit aktiv-effektiv einen Rückgang der Knochensubstanz.
Die Bewegungen des Bailong Balls sind losgelöst und entspannt, natürlich und ungezwungen, ästhetisch und großzügig, so dass sie anschauungswürdig, lernwürdig und lehrwürdig sind. Der Akteur hat beim Erlernen und Üben viele Entfaltungsfreiheiten und Entwicklungsmöglichkeiten, sodass der Sportunterricht Spaß und Vergnügen mit sich bringt. Ein Vorteil dieser Sportart ist, dass durch die bogen- und kreisförmigen, schleudernden, schwingenden und schwenkenden Bewegungen der Schläger/Fänger nur geringen Kräften ausgesetzt wird und der Ball auch keine direkten Stöße bekommt, und somit das Spiel-Equipment eine lange Lebensdauer haben kann.... Bailong Ball kann je nach Situation alleine, zu zweit oder in einer Gruppe überall gespielt werden. Bei der Übung des Spiels sollte jeder Ball bewusst geschickt und sanft umgeleitet werden, sodass im Wettkampf oder im Training frei willkürliche abwechslungsreiche Bewegungen ausgeführt werden können. Bailong Ball fördert die Vielseitigkeits- und Umkehr-Denkweise in jeder seiner Bewegungen und vermittelt dem Akteur in subtiler und unauffälliger Weise das Prinzip der Sanftheit. Bei jedem Ball wird nicht direkt geschlagen, sondern erst einmal geführt. Das Spiel beeinflusst den Spieler unbewusst in seiner Denkstruktur, so dass er Probleme nicht nur auf dem Konfrontationskurs zu lösen versucht, sondern auch auf dem Weg des Dialogs und des Verständnisses..."
(Xiaofei Sui, Taiji Bailong Ball Association e.V.)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü